Peter Kilfitt auf Xing

Cyberkriminalität, die Achillesferse der Digitalisierung! Nach sieben Monaten Konkurs.

15. April 2021

Der Schweizer Fensterhersteller Swisswindows wurde im Mai 2019 gehackt, sieben Monate später musste das Unternehmen Konkurs anmelden. Wie kam es dazu? Der Cyberangriff war so erfolgreich, dass alle 120 Server und die Backups mit einem Ryuk-Trojaner verschlüsselt wurden.

Das Unternehmen verweigerte, nach Rücksprache mit den Sicherheitsbehörden, die Lösegeldzahlung in Höhe von 650.000 Euro. In Folge konnten weiterhin keine Mails gelesen und verschickt werden, keinerlei Zugriff auf Daten waren möglich, 170 Mitarbeiter konnten nicht arbeiten. Hinzu kamen durch den Produktionsstopp Vertragsstrafen seitens der Kunden.

Wie kann man sich auf solch eine Ausnahmesituation vorbereiten? Die Basics sind klar, Firewall, regelmäßige Updates, Virenschutzsoftware, usw. Bildlich gesprochen, sind diese Punkte der Brand-/Feuermelder in der IT.

Dennoch sollte jedes Unternehmen einen Feuerlöscher griffbereit haben. Nur eine Cyberschutzpolice beinhaltet die sogenannte exklusive Assistance Leistungen, welche im Fall der Fälle auf dem freien Markt nicht „just in time“ verfügbar wären. Auch ist das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten entscheidend wichtig. Mit nur einem Anruf bei seinem Cyberversicherer werden IT-Forensiker, Fachanwälte, spezialisierte PR-Agenturen, Verhandlungsführer für Lösegeldzahlungen involviert. Manche Anbieter versichern sogar die Geschäftskonten und nicht nur die klassischen Bankkonten, sondern auch Konten von Zahlungsdienstdienstleistern wie PayPal im In- und Ausland!

In dem Zusammenhang spielt die Meldepflicht in Sachen der DSGVO auch eine wichtige Rolle.

Unabhängig von der Branche, lautet also die Schlüsselfrage - nicht OB, sondern nur WANN solch eine Situation eintritt und wie sich das Unternehmen im Vorfeld hierauf vorbereitet hat. GDV/Cyberrisiken


zurück

Privatperson

Als Privatperson kann man sich in so gut wie jedem Bereich des Lebens versichern lassen. Einige Hauptzweige des Versicherungs- und des Stiftungswesens sowie der Finanz- und Nachlassplanung finden Sie unter Versicherungen für Privatpersonen.

Gewerbe

Sie sind als Firmeninhaber oder als Selbständiger tätig? Sicherlich haben Sie auch schon festgestellt, dass es eine Vielzahl von Versicherungen gibt, die auf Grund der Namensgebung weniger oder auch mehr wichtiger erscheint.

Versicherungen für Gewerbetreibende
 

Reiseschutz

Im Fall einer Krankheit/eines Unfalls können Sie eine Reise nicht antreten bzw. müssen diese vorzeitig beenden.

Hier finden Sie den passenden Versicherungsschutz.

Versicherung für Haustiere

Unsere Tiere sind heutzutage fast schon genauso eng in die Familie integriert, wie ihre menschlichen Mitglieder — entsprechend ist der Wunsch, nach Versicherungsschutz nur allzu verständlich.

Leistungsstarker Versicherungsschutz für Ihren Vierbeiner

 

financial-x-press GmbH

Industriestraße 29
82194 Gröbenzell

Fon +49 · 8142 · 669 · 039 · 0
Fax +49 · 8142 · 669 · 039 · 9

Mobil +49 · 173 · 565 · 52 · 35

eMail info@fxp-gmbh.de

Impressum · Datenschutz

 

Aktiv

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden